PP Fitting Lock, SWIVEL, für PE Rohr PN6, Tropfrohr 16 + 20 mm

€1,89 * Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
+ -
Zum Warenkorb hinzufügen
Artikelnummer:: #PAL5100
Menge: 966

PP Fitting Lock, für PE Rohr PN6
Verschraubung SWIVEL, Tropfrohr 16 + 20 mm

Gewindefitting PP Verschraubung SWIVEL mit Innengewinde 3/4" (mit beweglicher Überwurfmutter und Dichtung).
PP Fittings System Lock sind geeignet für PE-Rohre mit max. 6 bar (PN6) und Tropfrohre 16 mm bzw. 20 mm, diese haben wir mit 16 mm und 20 mm Aussendurchmesser im Angebot, sie sind NICHT geeignet für PE-Rohre mit einer höheren Druckstufe.
PP Fittings System Lock lassen sich in vielen Installationsbereichen einsetzen, wie z. B. im Teichbau, in der Bewässerung, Aquaristik oder in der Industrie.

Eigenschaften:

  • UV-beständig
  • chemische Beständigkeit
  • Betriebsdruck max. 6 bar

Wir bieten unterschiedliche Größen und Varianten an.
Andere Größen auf Anfrage

Bitte beachten Sie, daß es sich bei den Bildern um Beispiele handelt, die sich je nach Größen und Variante ändern können.

Bitte beachten sie bei ihrer Bestellung folgendes bezüglich der Größe:

"Das Zoll und das Rohr" oder warum ein 1" Rohr nicht 25,4 mm Außendurchmesser hat.

Anfang des 20. Jahrhunderts bezogen sich die Maße auf den Innendurchmesser. Da bei Rohren der Innendurchmeser der Wert ist, der von Bedeutung ist, hatte ein 1" Rohr eine lichte Weite von 25,4 mm. Mit der damaligen Stahlqualität ergab sich ein Außendurchmesser von ~33 mm. Dazu wurden auch die Formstücke und Werkzeug hergestellt. Später, als die Stahlqualität verbessert wurde, konnten auch die Rohrwandungen dünner werden. Da aber die Fittings und Gewindewerkzeuge nach dem Außendurchmesser hergestellt waren, wurden die Innendurchmesser größer. In der Heizungs- und Sanitärtechnik entsprechen die Zollwerte keinem heutigen Maß mehr. "Zöllige" Rohrmaße sind heute metrisch definiert. Die Norm DIN EN ISO 228-1 legt z.B. auch das fest. Wenn man nun ein Rohr mit dem Außendurchmesser von ~33 mm findet, dann ist und bleibt das ein "1 Zollrohr." Diese Norm legt auch die Gewindekennung fest. Der Rohrinnendurchmesser ist in der Norm nicht beschrieben, auch lässt sich hier nichts von Inch in mm umrechnen.

Daher gilt folgende "Umrechnung" in ca-Werten:

1/2"    = 20 mm
3/4"    = 26 mm
1"       = 32 mm
1 1/4" = 40 mm
1 1/2" = 48 mm
2"       = 59 mm

0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen